Kategorie: Wegkreuze

Bildstock „Antoniusborn“ 0

Bildstock „Antoniusborn“

©OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA In einer Nische steht die Statue des Hl. Antonius. Wann das erste Bild des Patrons der Herrlichkeit Dattenberg hierhin kam, ist nicht bekannt. Überliefert ist, dass um 1850 der Schreiner...

0

Bildstock „Et Banne Hillijehüsje“

Et Banne Hillije Hüsje Größere Karte anzeigen ©OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA Deklaration im Denkmalverzeichnis des Kreises Neuwied:– Hauptstraße/ Abzweigung Auf der Hohl– Wegekapelle, kleiner Putzbau, bez. 1858

0

Bildstock „Im Heister“

– Et Raste Hillijehüsje im Heister – Größere Karte anzeigen ©OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA Die Madonna wurde von Karl Siebertz geschnitzt.Der afrikanische Einschlag erklärt sich mit seiner Zeit als Bruder in Afrika. Die FWG-Dattenberg...

0

Bildstock „Roniger Hof“

Größere Karte anzeigen – Et Runijer Kappelche –.. wird von der Familie Schmitz gepflegt.—–In „Heimatgeschichten“ beschreibt Jakob Schoob den Hintergrund so: – Et Runijer Kappelche – Es war wohl um das Jahr 1640. Die...

0

Ehrenmal auf dem alten Friedhof

Größere Karte anzeigen Die Außenanlage wird vom QV Dattenberg gepflegt. Deklariert im Denkmalverzeichnis des Kreises Neuwied:– Chor der ehem. Kirche St. Maria Bornbergstraße– kleiner spätstaufischer Chor (jetzt offene Friedhofskapelle)

0

Wegekreuz „Angstweg“

Größere Karte anzeigen .. Wegekreuz wird von Leni Wagner gepflegt. Nach Auskunft von Werner Siebertz hat das Kreuz früher auf dem Waldfriedhof in Linz als Grabkreuz von Andreas Siebertz – dem Onkel von Franz...

0

Wegekreuz „Auslauf Burgstraße“

Errichtet am 13.4.1986 von der Familie Siebertz anlässlich eines Verwandtentreffens. Mit den Jahrzehnten taucht der Name „Siebertz“ in verschiedenen Schreibweisen auf. Unter dem Kruzifix ist ein sogenanntes „Hauszeichen des Severin Sybertz“ und die Jahreszahlen...